Bestes VPN für Österreich

Österreich ist eines der wenigen Länder, das seinen Sitz im europäischen Raum hat, aber nicht Teil der 5-, 9- oder 14-Eyes-Allianzen ist. Jede Mitgliedsnation dieser Allianzen ist hat sich verpflichtet, alle Informationen weiterzugeben, die sie über ihre lokale Online-Überwachung erhalten. Dass Österreich nicht Mitglied dieser Allianzen ist, bedeutet allerdings nicht zwangsläufig, dass die Internetnutzung innerhalb des Landes völlig uneingeschränkt ist. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Österreicher für virtuelle private Netzwerke, auch bekannt als VPNs, entschieden, um geografische Restriktionen aller Art zu umgehen. Aber welche VPN-Dienstleister sind in Österreich die am häufigsten genutzten?

Bestes VPN für Österreich

Bestes VPN für Österreich

Was ist VPN?

Ein VPN, Abkürzung für “Virtual Private Network“, ermöglicht es Benutzern, sowohl sicher als auch anonym im Internet zu surfen: Sicher, da der gesamte Datenverkehr verschlüsselt wird und niemand sehen kann, was Sie online machen; anonym, da eine veränderte IP-Adresse auch Ihren Aufenthaltsort verschleiert, wodurch Sie unter anderem Georestriktionen umgehen können, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Auf eine regional basierte Netflix-Website zugreifen zu können oder über die günstigste Version der E-Commerce-Website die besten Angebote zu erhalten, wenn Sie online einkaufen, sind nur zwei der zahlreichen Vorteile, die ein VPN bietet. Um von all diesen zu profitieren, benötigen Sie einen VPN-Dienst, auf den Sie sich verlassen können und der Sie nie im Stich lässt.

Last Updated 2 Days Ago  
Rank
VPN Provider
Link
rank
vpn-provider
  • 30-Day Money-back Guarantee
  • Unlimited Bandwidth
  • Apps For All Your Devices
  • 24/7 Live Support
Visit ExpressVPN

Warum braucht man ein VPN für Österreich?

Auch in Österreich kommt es vor, dass bestimmte Websites und Kanäle noch immer nicht zugänglich sind, und das allein aufgrund der geografischen Einschränkungen, die die jeweilige Website vorgenommen hat. Manche Websites laden sogar Seiten abhängig vom genauen Aufenthaltsort des Nutzers. Ein Beispiel, mit dem sich die meisten Menschen identifizieren können sollten, ist Netflix.

Dieser weltweit bekannte Streaming-Service bietet je nach Aufenthaltsort Zugriff auf andere Inhalte. So können beispielsweise Benutzer mit Sitz in Österreich nicht auf die gleichen Inhalte zugreifen, die einem Nutzer in den USA zur Verfügung stehen. Deshalb haben Sie vielleicht von US Netflix, UK Netflix oder Netflix Canada gehört. Jede dieser Versionen hat unterschiedliche Inhalte zu bieten.

Netflix

Die Filme, Fernsehsendungen und Dokumentationen, die Sie von Netflix erhalten können, haben eine der wohl höchsten Produktionsqualitäten auf der ganzen Welt. Wenn Sie als begeisterter Zuschauer die neuesten Episoden und Filme erhalten möchten, sobald sie verfügbar sind, ist ein Zugriff auf Netflix US begehrenswert, da Neuerscheinungen dort zuerst veröffentlicht werden und einige Zeit ins Land gehen kann, ehe sie auf den regionalen Netflix-Website zu erscheinen. Dazu benötigen Sie eine Anwendung, die in der Lage ist, Ihre Spuren zu verwischen und es Ihnen ermöglicht, sich bei Netflix US anzumelden, einer georegulierenden Website, auch wenn Sie sich in Österreich befinden.

E-Commerce-Websites

Eine weitere beliebte Online-Tätigkeit neben dem Streamen von Videos ist der Einkauf. Es ist viel bequemer, die gewünschten Waren per Mausklick direkt vor die Haustür befördern zu lassen, als ein Geschäft aufzusuchen, einen Wagen im Einkaufszentrum umher zu schieben und die schweren Tüten nach Hause zu tragen. Wenn Sie sich nun jedoch bei einer bekannten E-Commerce-Website anmelden, wird diese vermutlich eine für Besucher aus Ihrer Region eingerichtete Seite aufrufen.

Dies hat Vorteile, wie z.B. die Anzeige der Preise in Ihrer Landeswährung, bringt jedoch auch Schwierigkeiten mit sich. So sind einige der angezeigten Preise nicht in allen Regionen einheitlich und ein bestimmter Artikel somit für den einen Nutzer deutlich teurer sein kann als für den anderen. Wenn Sie in Österreich und ein anderer Käufer in den USA genau die gleiche Einkaufsliste hätten, würde einer von Ihnen am Ende etwas mehr ausgeben als der andere, selbst nach Berücksichtigung der unterschiedlichen Wechselkurse.

Die Einrichtung eines VPN bewahrt Sie davor, sich mit solchen Themen herumschlagen zu müssen. Versetzen Sie sich einfach an den Ort, der die meisten Vorteile auf der Website mit sich bringt. Einfach, oder? 

Die besten VPNs für Österreich

Wir haben hier eine Reihe von Weltklasse-VPN-Anbietern für Sie. Wir sind uns sicher und können garantieren, dass Sie nach dem Testen des Service nicht enttäuscht sein werden.

1. EXPRESSVPN

Als unsere erste und oberste Empfehlung haben wir ExpressVPN. Dieser Anbieter ist bekannt für seinen erstklassigen Service und hat nicht wirklich einen Konkurrenten, der dem angebotenen Qualitätsniveau nahe kommt. Die Kundenbetreuung ist eine der stärksten Säulen: Sie können rund um die Uhr einen einfachen Zugang zu ihrem Helferteam erwarten, sei es per Telefon, E-Mail oder Direct Messaging.

Mit mehr als 2000 Servern ist der Service in der Lage, effektiv sicherzustellen, dass alle Kunden die Möglichkeit haben, sich mit Standorten in jedem Land zu verbinden. ExpressVPN ermöglicht auch eine unbegrenzte Serverumschaltung sowie eine unbegrenzte Bandbreite. Ihre starke Zero-Logging-Politik bedeutet, dass keine Daten ihrer Benutzer jemals gespeichert oder weitergegeben werden dürfen. Der Umstand, dass sich ihr Hauptsitz auf den British Virgin Islands befindet, trägt dazu bei, diese Tatsache aufrechtzuerhalten, da die Region keinen Richtlinien zur Datenregulierung unterliegt. ExpressVPN ermöglicht es bis zu drei Geräten, sich unter einem Konto zu verbinden, und bietet auch einen Anreiz für bestehende Kunden.

Die Weiterempfehlung dieser Anwendung belohnt der Anbieter mit einem kostenlosen Monat für Sie und Ihren Freund. Das einzige Problem, das die meisten potenziellen Kunden anführen, sind die relativ hohen Abonnementkosten, aber nach der Anmeldung für die 30-tägige Geld-zurück-Garantieperiode wird es einfacher, für die konkurrenzlose Servicequalität von ExpressVPN zu bezahlen. Lesen Sie unseren vollständigen ExpressVPN-Test, um zu sehen, was dieses VPN zu bieten hat.

2. NORDVPN

NordVPN ist ein weiterer Schwergewichtskandidat, der zu den besten Paketen für alle gehört, die beim Surfen vollkommen sicher sein wollen. Der Dienst hat seinen Sitz in Panama, einem Land, das nicht wirklich von irgendwelchen Richtlinien zur Datenregulierung betroffen ist. Wenn Sie dies wissen, können Sie darauf vertrauen, dass sie eine gut funktionierende Zero-Logging-Politik haben. Ihr Netzwerk ist ebenfalls recht umfangreich. Mehr als 4000 Server stehen bereit, Ihre Verbindungen jederzeit zu erleichtern.

Ein so großes Netzwerk ermöglicht es den Teilnehmern, auf verschiedene Weise zu profitieren, wobei der wichtigste Punkt die Double VPN-Funktion ist. Double VPN ermöglicht es Kunden, ihren Datenverkehr über zwei Server zu übertragen, was die Stärke ihrer militärischen 256-Bit-Verschlüsselung verdoppelt. NordVPN bietet außerdem die Möglichkeit, bis zu 6 gleichzeitige Verbindungen zu unterstützen, und überzeugt mit zusätzlichen Funktionen wie der Option CyberSec, die unerwünschte Werbung und Malware verhindert.

Weiterhin verspricht der Anbieter kostenlosen DNS-Leckschutz sowie einen automatischen Internet-Kill-Switch, der Ihre Internetverbindung deaktiviert, wenn der VPN-Dienst beeinträchtigt wird. Wenn all dies interessant klingt, dann sollten Sie es mit ihrer 3-tägigen Probezeit versuchen. Erfahren Sie hier mehr über NordVPN.

3. VYPRVPN

Ein weiterer unkomplizierter VPN-Anbieter, den wir nicht außen vor lassen wollen, ist VyprVPN. Der aus der Schweiz stammende Anbieter garantiert den Nutzern das Beste, was die Technologie zu bieten hat, um ihre Online-Aktivitäten vor neugierigen Blicken zu schützen. Der Anbieter ist vor allem für sein Chameleon-Protokoll bekannt, das es selbst bei Deep Packet Inspection erschwert, die Nutzung des Dienstes auch zu erkennen.

Dies ist eine sehr wertvolle Funktion, wenn Sie sich regelmäßig auf Websites in restriktiven Regionen wie China oder Saudi-Arabien anmelden. Der Dienst bietet außerdem eine robuste 256-Bit-AES-Verschlüsselung und stellt Ihnen fast alle gängigen VPN-Protokolle zur Verfügung. Ihre VPN-App ist auch eine der vielseitigsten, da sie sich nahtlos in Ihr Windows, Linux, iOS, Mac OS oder Android-basiertes Gerät integrieren lässt.

Seine Server belaufen sich auf etwa 700+, aber der Dienst besitzt jeden einzelnen von ihnen vollständig. Das heißt, wenn ein Problem auftritt, haben Sie nur mit den Dienstleistern direkt zu tun und nicht mit Dritten. Wie die meisten anderen Anbieter beträgt ihre Geldrückgabefrist etwa 30 Tage, was unserer Meinung nach mehr als genug Zeit ist, um zu entscheiden, ob der Dienst Sie zufrieden stellt oder nicht. Weitere Informationen zu allen Funktionen, die dieser VPN-Anbieter seinen Nutzern bietet, finden Sie in unserem VyprVPN-Test.

Das beste VPN für Österreich – Fazit

Es kann schwierig sein, auf andere Betreiber zu stoßen, die VPN-Dienste anbieten, die so gut sind wie die drei oben genannten, aber das heißt nicht, dass Sie es nicht versuchen sollten. Für den Fall, dass Sie es dennoch tun, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Kommentare im folgenden Abschnitt hinterlassen würden. Wir helfen Ihnen gerne, die oben genannten Dienstleistungen zu vergleichen, um Ihnen zu helfen, die bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

as-seen-on