Was ist VPN – Anleitung für Anfänger

“Was ist VPN?” Ein Virtual Private Network, kurz VPN, ist ein privates Netzwerksystem, das vor allem von Unternehmen zum Schutz ihres ausgehenden und eingehenden Internetverkehrs genutzt wird. Im Wesentlichen nutzen diese Unternehmen VPN als Instrument zum Schutz ihrer Privatsphäre und ihrer sensiblen Daten vor potenziellen Online-Gefahren.

Was ist VPN - Anleitung für Anfänger

Was ist VPN – Anleitung für Anfänger

In den letzten Jahren ist die Nutzung von VPN auch unter Privatpersonen gestiegen, da sie eine zusätzliche Ebene der Online-Sicherheit bieten. Anonymität und Datenschutz sind jedoch nicht die einzigen Gründe dafür, auch im privaten Internet-Alltag VPN zu nutzen. VPN ermöglichen Ihnen darüber hinaus, geographische Einschränkungen zu umgehen und auf Websites und Streaming-Kanäle zuzugreifen, die in Ihrem Gebiet in der Regel geoblockiert sind. Der folgende Artikel erläutert die Vorteile von VPN verständlich.

Was ist VPN? Wie schützt es die Privatsphäre im Internet?

Sie haben wahrscheinlich den Begriff VPN bei der Konfiguration der Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones oder Android schon einmal gesehen. Wenn Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, werden alle Ihre Internetverbindungen verschlüsselt. Ihre echte IP-Adresse wird verschleiert und geändert. So schützen Sie Ihre Privatsphäre vor Regierungsbehörden, Hackern oder anderen neugierigen Blicken, die Ihre Online-Aktivitäten verfolgen möchten.

Wie fängt man an?

Sie müssen einen VPN-Dienst abonnieren, um loslegen zu können. Mit dem Anstieg der Datenschutzbedenken hat auch die Zahl der VPN-Anbieter stark zugenommen. Anfänger müssen sich bewusst sein, dass nicht alle VPN gleich sind. Einige billige oder kostenlose VPNs können auch gefälscht sein und voller Lücken, die Ihre Online-Sicherheit gefährden.

Bevor Sie sich für ein VPN entscheiden, befolgen Sie die Ratschläge anderer VPN-Benutzer und lesen Sie Bewertungen über die beliebtesten VPN-Dienste. Die besten werden nicht günstig, geschweige denn kostenlos sein, aber sie bieten Ihnen eine breite Palette von Funktionen und Optionen. Hier ist eine Liste unserer beliebtesten VPN-Anbieter:

Last Updated Today  
Rank
VPN Provider
Link
rank
vpn-provider
  • 30-Day Money-back Guarantee
  • Unlimited Bandwidth
  • Apps For All Your Devices
  • 24/7 Live Support
Visit ExpressVPN

Worauf ist bei der Auswahl eines VPN-Service zu achten?

Einige der Dinge, die Sie bei der Wahl eines VPN-Dienstes beachten sollten, sind:

  • Preis: Während Sie nicht die teuerste Option auf dem Markt wählen müssen, wählen Sie auch nicht etwas lächerlich Billiges. Suchen Sie nach einem VPN, das die maximale Sicherheit, Datenschutzfunktionalität und Konfigurationsoptionen zu einem vernünftigen Preis bietet.
  • Geschwindigkeit: Die Verwendung eines VPN verschlingt automatisch die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung, da die Verarbeitungszeit für die Verschlüsselung zu kurz kommt. Das bedeutet, dass Sie ein VPN wählen müssen, das eine schnelle und stabile Geschwindigkeit bietet, welche nicht von den Anforderungen der Verschlüsselung beeinträchtigt wird.
  • Datenschutz: Alle VPN erheben den Anspruch auf Privatsphäre, aber einige kostenlose oder billige VPNs sind bekannt dafür, Protokolle über die Benutzeraktivitäten zu führen. In diesem Zusammenhang ist es immer ratsam, einen renommierten VPN-Anbieter zu wählen, der für die Achtung der Privatsphäre der Nutzer bekannt ist.
  • Benutzerfreundlichkeit: Ein VPN sollte einfach einzurichten und zu nutzen sein, selbst für den technisch nicht versiertesten Benutzer – auch wenn Sie Harry Solomon oder Napoleon Dynamite heißen!
  • Sicherheit: Wie gut ist der VPN-Anbieter darin, Hacker und Cyberkriminelle am Zugriff auf Ihre Daten zu hindern? Dies ist eine wichtige Frage, die beantwortet werden muss, um den Wert eines VPN zu bestimmen.
  • Anzahl der Server/Länder: Wenn Sie eine Verbindung zu Servern auf der ganzen Welt herstellen müssen, ist die Anzahl der Länder ausschlaggebend, in denen das VPN Server hat.
  • Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen: Während einige VPN es Ihnen ermöglichen, jeweils nur ein Gerät mit dem Dienst zu verbinden, ermöglichen teurere Dienste mehrere gleichzeitige Verbindungen. Je mehr, desto besser.

Vorteile eines VPN

Die Verwendung eines VPN hat mehrere Vorteile. Einige davon sind:

Automatische Verschlüsselung

Mit einem VPN werden alle online übertragenen Informationen privat und verschlüsselt gehalten. Wenn Sie sich über ein VPN verbinden, werden Ihre Daten durch einen sicheren Tunnel geleitet. Sie sind verschlüsselt und selbst für Dritte, die bewusst versuchen, Ihre Daten abzufangen, unlesbar.

Sicheres öffentliches WiFi

Mehrere Personen nutzen offenes oder öffentliches WiFi, um auf das Internet zuzugreifen. Aber kostenloses WiFi ist auch anfällig für Hacker und Malware, da die Verbindung offen und unverschlüsselt ist. Jeder kann Ihre personenbezogenen Daten lesen und für unethische Zwecke verwenden. Ein VPN schützt Sie im öffentlichen WLAN, indem es Ihre Verbindungen verschlüsselt und Ihre persönlichen Daten versteckt.

Umgehen Sie die Internet-Zensur

Menschen, die unter einem repressiven Regime leben, können nicht frei auf das Internet zugreifen. Zahlreiche Websites und Programme werden durch die Internet-Zensur blockiert. Mit einem VPN kann Zensur umgangen werden. Es verschlüsselt Verbindungen, versteckt Ihre tatsächliche IP-Adresse und ermöglicht Ihnen ein sicheres und anonymes Surfen im Internet.

Sichere Online-Gespräche

Viele Menschen nutzen VoIP-Dienste wie Skype und Google Voice, um mit anderen zu kommunizieren. Diese Dienste sind nicht mit einer Verschlüsselung ausgestattet, was bedeutet, dass alle Ihre Nachrichten und Gespräche von Außenstehenden abgefangen werden können. Ein VPN ist vorteilhaft, wenn es darum geht, Ihre Anrufe und Nachrichten zu verschlüsseln und privat zu halten, und hilft Ihnen sogar, Tracking und Zensur zu umgehen, indem es Sie anonym hält.

Stoppen Sie das Google-Tracking

Jeder weiß, wie Google personenbezogene Daten sammelt, indem es die Aktivitäten der Nutzer verfolgt. Die Verwendung eines VPN ist eine hervorragende Lösung für diese lästige Verletzung der Privatsphäre. Ein VPN hält Sie sicher und anonym online, so dass Google und andere Suchmaschinen Ihre Aktivitäten im Web nicht verfolgen können.

Umgehen Sie geospezifische Sperren

Wollten Sie schon immer einmal auf Netflix USA-Shows zugreifen, während Sie in Indien sitzen? Ein VPN ist die Antwort. Da ein VPN über Server auf der ganzen Welt verfügt, können Sie geospezifische Blöcke problemlos umgehen und von jeder Region aus auf Netflix zugreifen, indem Sie sich über Server in dem gewünschten Land verbinden.

Sichere Downloads

Obwohl Songs und Filme auf Download-Seiten frei verfügbar sind, sind die meisten dieser Seiten illegal und verletzen das Urheberrecht. Der jeweilige Standort kann von Regierungen oder anderen Suchenden problemlos entschlüsselt und verfolgt werden. Ein VPN verschlüsselt Ihre Verbindung, hält Sie anonym und macht Ihre Downloads sicher, sodass Sie gefahrlos herunterladen können.

Wie sicher ist ein VPN?

Ein guter VPN-Service bietet Ihnen ein Höchstmaß an Datenschutz und Sicherheit im Internet. Sie sind vor Cyberkriminellen, Malware, Spyware, staatlicher Überwachung geschützt, verhindern die Verfolgung und halten sich vor Ihrem Internetdienstanbieter anonym.

Ein VPN funktioniert auf allen Geräten – PC, Laptop, Smartphone, Tablets und sogar auf Geräten wie Smart TVs. Es gibt VPN, mit denen Sie mehrere Geräte auf einem Abonnement verwenden können, andere benötigen für jedes Gerät einen eigenen Dienst. Angesichts der großen Auswahl an VPN sollte es nicht schwer sein, eines zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht, egal ob Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind oder einfach nur ein privat sicher surfen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass ein VPN Sie nicht schützen kann, wenn Sie sich illegalen Aktivitäten hingeben. Für jeden harmlosen Zweck ist ein VPN eine kluge Wahl zu einem Zeitpunkt, an dem die Privatsphäre und Sicherheit des Internets ernsthaft gefährdet sind.

VPN-Protokolle – Die Erklärung

Ein VPN verwendet verschiedene Protokolle, um Ihre Verbindung zu verschlüsseln. Jedes dieser Protokolle hat ein anderes Sicherheitsniveau. Die wichtigsten von VPN verwendeten Protokolle sind PPTP, OpenVPN, IPsec und L2TP. Nachteilig ist, dass die Internetgeschwindigkeit unter einer hohen Sicherheitsstufe leiden kann. OpenVPN, auch bekannt als SSL, ist eines der am häufigsten verwendeten VPN-Protokolle, insbesondere bei Firmenkunden. Werfen Sie einen Blick auf die sichersten VPN-Protokolle.

  1. OpenVPN
  2. IPsec (Internet Protocol Security)
  3. LT2P (Layer 2 Tunneling Protocol)
  4. PPTP (Punkt-zu-Punkt Tunneling Protokoll)

Umgehung regionaler Beschränkungen

Der andere Vorteil der Verwendung von VPN besteht darin, dass Sie Streaming-Kanäle, die geoblockiert sind, entsperren und frei nutzen können. Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO Go, ABC, BBC iPlayer, Sky Go und Showtime sind nur einige Beispiele für Streaming-Services, die nicht in jedem Land gleichermaßen verfügbar sind. Diese Kanäle ermitteln anhand Ihrer IP-Adresse Ihren Standort und stellen darauf basierend einen bestimmten Inhalt zur Verfügung oder nicht. Mit VPN können Sie Ihre IP-Adresse ändern. Wenn Sie zum Beispiel ein amerikanischer Auswanderer sind, der im Ausland arbeitet, können Sie eine US-IP-Adresse erhalten, indem Sie sich mit einem amerikanischen VPN-Server verbinden und so alle amerikanischen Kanäle in Großbritannien, Kanada, Australien, Deutschland, Frankreich oder anderswo im Ausland effektiv freischalten.

VPN sind auch sehr nützlich, wenn es um den Zugriff auf Torrent-Websites wie The Pirate Pay, KickAssTorrent oder TorrentHound geht. Ein VPN ermöglicht es Ihnen, Torrents sicher herunterzuladen, ohne sich um Ihren ISP kümmern zu müssen, der Ihre Downloads überwacht.

Auch in der Schule, in der Universität oder am Arbeitsplatz können Sie von einem VPN profitieren. Soziale Netzwerk-Websites wie Facebook, Twitter, Youtube oder Instagram werden dort oftmals blockiert. Mit Hilfe eines VPN können Sie jede gewünschte Webseite problemlos entsperren und darauf zugreifen.

Beste VPN-Anbieter

Wie bereits oben aufgeführt, gibt es eine Reihe von Dingen zu beachten, um einen guten VPN-Provider von einem schlechten zu unterscheiden. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass der von Ihnen verwendete VPN-Dienst keine Protokolle Ihrer Online-Aktivitäten führt. Weiterhin sollte die Geschwindigkeit der VPN-Server geprüft werden – sie bestimmt, ob Sie Videos online streamen können, ohne ständig pausieren und warten zu müssen, bis die Daten geladen sind. Die Internetgeschwindigkeit, während Sie mit einem VPN-Server verbunden sind, können Sie beispielsweise auf SpeedTest.net prüfen.

Der dritte Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Anzahl der VPN-Server, die der VPN-Dienst bereitstellt, sowie die Länder, in denen er VPN-Server betreibt. Darüber hinaus bieten geeignete VPN-Anbieter ihren Benutzern VPN-Applikationen/Clients an, die auf PC, Mac, Android, iPhone oder iPad installiert werden können. Diese Apps machen die Einrichtung und Verbindung zu VPN relativ einfach.

Nicht zuletzt ist auch der Kundenservice des VPN-Anbieters von relevant. Bei der Verwendung von VPN können Sie auf einige Probleme stoßen, insbesondere wenn Sie nicht technisch versiert sind. Ein 24/7 Kundenservice sollte daher gegeben sein.

Ich habe zahlreiche VPN-Anbieter getestet und ausprobiert, dabei deren VPN-Server-Geschwindigkeiten und Kundenservice bewertet. Meine Bewertung der besten VPN-Services im Jahr 2019 finden Sie hier.

Last Updated Today  
Rank
VPN Provider
Link
rank
vpn-provider
  • 30-Day Money-back Guarantee
  • Unlimited Bandwidth
  • Apps For All Your Devices
  • 24/7 Live Support
Visit ExpressVPN

Was ist VPN? Fazit

Die Registrierung bei einem zuverlässigen VPN-Anbieter fordert jeden Monat ein paar Dollar ein. Die Vorteile, ob in Hinblick auf den Schutz Ihrer Daten oder die Freischaltung von geoblockierten Kanälen, machen das investierte Geld jedoch mehr als wett.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

as-seen-on